15.02.13 20:49 Uhr
 216
 

Insolventer Leuchtenhersteller Hess: Jetzt droht Ärger mit den Aktionären

Auf den mittlerweile insolventen Leuchtenhersteller Hess kommt möglicherweise mächtig Ärger mit seinen Aktionären zu. Die könnten jetzt vielleicht hohe Forderungen stellen.

Denn möglicherweise wurde die Vermögens- und Ertragslage im zugehörigen Prospekt falsch dargestellt. Sas gab jetzt die Verbraucherzentrale für Kapitalanleger in Berlin bekannt.

Denn nach dem Börsengang im Oktober sank der Wert der Papiere stark. Ausgegeben wurden die Aktien für 15,50 je Stück, am Mittwoch lag ihr Wert bei 80 Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Ärger, Prospekt, Hess
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?