15.02.13 19:46 Uhr
 351
 

Warren Buffett und Heinz Ketchup: Jetzt ermittelt die US-Börsenaufsicht (Update)

Am gestrigen Donnerstag wurde bekannt, dass der amerikanische Großinvestor Warren Buffett die legendäre Marke Heinz Ketchup übernehmen will (ShortNews berichtete).

Einen Tag nach der Bekanntgabe nimmt die amerikanische Börsenaufsicht Ermittlungen auf. Konkret geht es dabei um verdächtige Handelsbewegungen am Mittwoch, dem Tag vor der Bekanntgabe.

In einem ersten Bericht heißt es dazu, dass am Mittwoch der Handel mit Optionen auf die Heinz-Aktie deutlich zugenommen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Warren Buffett, Heinz, Börsenaufsicht, Ketchup
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Anschuldigung von Donald Trump: Warren Buffett veröffentlicht Steuerdetails
Investorenlegende Warren Buffett attackiert Donald Trump: Ein Affe könne mehr
US-Starinvestor Warren Buffett mit 2,8-Millarden-Dollar-Spende an Stiftung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 20:42 Uhr von Kanga
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na das wird halt einer halt schon vorher gewusst haben..und der hat dann mit den aktien versucht n geschäft zu machen...
wer würde das nicht tun wenn er könnte...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Anschuldigung von Donald Trump: Warren Buffett veröffentlicht Steuerdetails
Investorenlegende Warren Buffett attackiert Donald Trump: Ein Affe könne mehr
US-Starinvestor Warren Buffett mit 2,8-Millarden-Dollar-Spende an Stiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?