15.02.13 19:26 Uhr
 202
 

Finnland: Waffenlieferung an Syrien wurde gestoppt

Weil die Europäische Union ein Exportverbot für Syrien verhängt hat, wurde eine aus Russland stammende Lieferung für Syrien vom finnischen Zoll gestoppt, welche Ersatzteile für Panzer enthielt.

Die finnische Regierung sah sich zu dieser Maßnahme gezwungen, da sich die Lieferung auf einem finnischen Frachtschiff befand, welches einen Zwischenstopp in Helsinki einlegte.

Unterdessen wurde vom finnischen Zoll ein Verfahren eingeleitet, da der Export nach dem derzeitigen Exportverbot einen klaren Verstoß darstellte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Zoll, Finnland, Verstoß, Waffenlieferung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Balearen: Neues Gesetz verbietet Todesstoß im Stierkampf
Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?