15.02.13 18:17 Uhr
 64
 

Gifhorn: Radlerin wird bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen endete ein Verkehrsunfall am heutigen Freitagmittag in Gifhorn für eine 76 Jahre alte Radfahrerin.

Die wollte plötzlich mit ihrem Rad eine Straße überqueren. Dabei achtete sie jedoch nicht auf den nachfolgenden Verkehr.

Ein Jaguar-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und erfasste die Dame. Die wurde erst ein Stück mitgeschleift und schlug dann mit dem Kopf auf die Straße. Einen Helm trug sie nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verkehrsunfall, Fahrrad, Gifhorn
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"