15.02.13 18:08 Uhr
 258
 

Magdeburg: Schwere Prügelei - Mann wurde durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

Zu einer schlimmen Prügelei kam es am heutigen Freitag in einem Imbiss im Magdeburger Hauptbahnhof.

Hier tranken drei Männer reichlich Alkohol, bevor sie beim Hinausgehen in Streit gerieten. Dann warfen zwei Männer von ihnen den dritten Mann zu Boden und traten mehrfach gegen dessen Kopf.

Der dritte Mann wurde dadurch schwer verletzt. Eine Fahndung nach den Tätern wurde eingleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Verletzung, Kopf, Magdeburg, Prügelei
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 18:10 Uhr von Borgir
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
das ist so schlecht geschrieben, dass man da glatt keinen stern für geben müsste
Kommentar ansehen
15.02.2013 18:15 Uhr von kleefisch
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Alle News von Spencinator sind schrottig geschrieben. Ich schlage vor, statt einem Stern müsste man ein schwarzes Kreuz vergeben. Erbärmlich.
Kommentar ansehen
15.02.2013 18:18 Uhr von spencinator78
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
erzählt es doch dem Leser-Beirat ^^ lmw
Kommentar ansehen
15.02.2013 18:25 Uhr von Kanga
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
sagt mal..
lest ihr echt hier noch die news durch??
ich klicke immer gleich zu quelle...
mich interessiert hier gar nicht..was in der kurznews drinne steht..
ich gucke dann auch nur noch die kommentare an...und schreib was..oder nicht..
aber sich die news auf der SN seite durchzulesen...hab ich mir schnell abgewöhnt...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?