15.02.13 16:41 Uhr
 68
 

Rieschweiler-Mühlbach: PKW wurde von einem herabfallenden Heuballen getroffen

Am vergangenen Mittwochnachmittag löste sich von einem Jeep mit Anhänger ein Heuballen, welcher gerade die L 477 zwischen Dellfeld und Rieschweiler-Mühlbach (Rheinland-Pfalz) befuhr.

Der Heuballen traf einen Opel Astra, welcher unmittelbar hinter dem Jeep fuhr. An dem Astra entstand dadurch ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Der Fahrer des Jeeps fuhr einfach weiter, ohne sich um de Schaden zu kümmern.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, PKW, Rheinland-Pfalz, Heuballen
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 17:11 Uhr von Kanga
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
typischer fall von unfallflucht.....
gleich führerschein für immer weg...
wer es nciht schafft einem heuballen auszuweichen..hat auf den strassen in einem auto nix verloren....
nicht nur dicht aufgefahren..auch noch am schlafen..
gibbet ja nicht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?