15.02.13 16:41 Uhr
 63
 

Rieschweiler-Mühlbach: PKW wurde von einem herabfallenden Heuballen getroffen

Am vergangenen Mittwochnachmittag löste sich von einem Jeep mit Anhänger ein Heuballen, welcher gerade die L 477 zwischen Dellfeld und Rieschweiler-Mühlbach (Rheinland-Pfalz) befuhr.

Der Heuballen traf einen Opel Astra, welcher unmittelbar hinter dem Jeep fuhr. An dem Astra entstand dadurch ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Der Fahrer des Jeeps fuhr einfach weiter, ohne sich um de Schaden zu kümmern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, PKW, Rheinland-Pfalz, Heuballen
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu:
Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan:
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld:

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 17:11 Uhr von Kanga
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
typischer fall von unfallflucht.....
gleich führerschein für immer weg...
wer es nciht schafft einem heuballen auszuweichen..hat auf den strassen in einem auto nix verloren....
nicht nur dicht aufgefahren..auch noch am schlafen..
gibbet ja nicht

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu:
Inzest unter Deutschen
Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?