15.02.13 15:57 Uhr
 311
 

Forscher entwickeln Lithium-Ionen-Technik - mehr Kapazität und kürzere Ladezeit

Ein Forscherteam der University of South Caifornia hat eine neue Lithium-Ionen-Technologie entwickelt. Dank dieser Technologie sollen Lithium-Ionen-Akkus in der Zukunft das bis zu Dreifache der bisherigen Kapazität aufweisen können.

Des Weiteren sollen die Akkus in nur zehn Minuten vollständig aufzuladen sein. Die Entwickler haben ein vorläufiges Patent für die Technologie beantragt, das darauf schließen lässt, dass diese Technologie bereits in zwei bis drei Jahren auf den Markt kommen könnte.

Das Forscherteam setzt bei den neuen Akkus poröse Silizium-Nanoröhren ein, die den Elektronenfluss ermöglichen. Hierdurch wirkt man den Abnutzungserscheinungen entgegen, die bei herkömmlichen LI-Akkus zu beobachten sind. Zudem sind die Silizium-Nanopartikel deutlich energieeffizienter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Forscher, Technik, Kapazität, Lithium, Ionen, Ladezeit
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben