15.02.13 14:08 Uhr
 357
 

Missglücktes Park-Manöver: Frau will PKW parken und fällt dabei einen Baum

Ein Parkmanöver missglückte einer Frau nun ziemlich spektakulär in St. Ingbert in der Nähe von Saarbrücken.

Sie wollte ihren BMW parken, verwechselte aber Gaspedal und Bremse. Daraufhin fällte der Wagen den Baum vor ihr und kletterte auch noch darauf.

Neben einer Laterne musste auch noch ein anderer Wagen dran glauben. Der Gesamtschaden summiert sich auf 20.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: PKW, Baum, Manöver, Parken
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 14:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Saarland...mehr muss man dazu nicht sagen *nur spaß*
Kommentar ansehen
15.02.2013 16:00 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und sowas ist irgendwie jedem mal passiert...
bei dem einen so..und bei dem anderen ganz harmlos...
aber mal vom pedal abrutschen..
bremse uns gas gleichzeitig drücken..
nicht kuppeln....
alles schon bei mir dagewesen....nur noch nicht sowas lustiges
Kommentar ansehen
16.02.2013 13:26 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das muss schon viel mehr als nur eine pedalverwechslung gewesen sein. denn selbst wenn man bremse und gaspedel während des einparkens verwechselt, passiert normalerweise nichts, außer dass der motor lautstark aufheulen würde, da man während des bremsens, um zum stehen zu kommen, normalerweise auch die kupplung betätigt, damit der motor beim anhalten nicht verreckt. wenn man bei eingetretener kupplung also nicht die bremse, sondern das gaspedal erwischt, wird sich der wagen dennoch nicht weiter von der stelle rühren. man muss also beim einparken schon ein ganzes bisschen mehr falsch machen, als nur bremse und gas verwechseln.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
17.02.2013 00:47 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ming-ming

ja, an ein automatikgetriebe hab ich später auch noch gedacht. leider war es da schon zu spät, den kommentar nochmal abzuändern. dass mir das erst im nachhinein einfiel, liegt wohl auch daran, dass ich selbst seit eh und je autos mit schaltgetriebe fahre. ich hatte selbst noch nie einen wagen mit automatik. ich mag automatik nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?