15.02.13 14:04 Uhr
 488
 

Mexiko: Kind von angeblich Neunjähriger stammt von Stiefvater

Eine angeblich erst Neunjährige brachte in Mexiko ein Kind zur Welt und der Fall sorgte weltweit für Aufsehen. Untersuchungen zufolge ist das Mädchen wahrscheinlich jedoch zwölf Jahre alt, ein Geburtsdatum gebe es nicht (ShortNews berichtete).

Nun hat der Stiefvater des Kindes zugegeben, dieses sexuell missbraucht zu haben und der Vater des Kindes zu sein.

Auch gegen die Mutter wird nun ermittelt, dem Stiefvater drohen bis zu 20 Jahre Haft.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mexiko, Schwangerschaft, Sexueller Missbrauch, Stiefvater
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Ex-Teamarzt des US-Turnverbands muss 60 Jahre in Haft
Sexueller Missbrauch: Ex-Skistar Nicola Werdenigg nennt Staatsanwaltschaft Namen
Sexueller Missbrauch: SPD-Politiker Linus Förster erhält über drei Jahre Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Ex-Teamarzt des US-Turnverbands muss 60 Jahre in Haft
Sexueller Missbrauch: Ex-Skistar Nicola Werdenigg nennt Staatsanwaltschaft Namen
Sexueller Missbrauch: SPD-Politiker Linus Förster erhält über drei Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?