15.02.13 14:02 Uhr
 75
 

Valve bietet Steam-Plattform nun auch offiziell für Linux an

Nach einem drei Monate andauernden Belastungstest ist die Steam-Plattform von Entwickler Valve auch für das Betriebssystem Linux fertiggestellt.

Die Steam-Plattform kann unter anderem über das Ubuntu Software-Center heruntergeladen werden.

Steam stellt derzeit etwa 60 Linux-Spiele über die Plattform zur Verfügung. Zum Start der Plattform auf Linux hat Valve die Preise bis zu 75 Prozent reduziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Plattform, Steam, Valve
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 15:11 Uhr von b4ph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und einige davon sind gar nicht schlecht. Wird zwar noch dauern bis da (hoffentlich) wirklich viele Spiele verfügbar sind, ist aber ein guter und großer Schritt in die richtige Richtung.

Und bei dem Rabatt kann man echt nicht meckern!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?