15.02.13 10:32 Uhr
 9.122
 

Hausham: Mann entleert seinen Darm in Geldautomat

In der Nacht zum Mittwoch drang ein Mann gewaltsam in den Vorraum einer Bank in Hausham ein. Eine Glastüre ging dabei zu Bruch. Ob er dies wegen der Kälte oder einem dringenden Bedürfnis tat, ist nicht bekannt.

Jedenfalls filmte die Überwachungskamera seine Darmentleerung, die er in einen Geldautomaten verrichtete. Weiter beschmutzte er mit dem Kot einen anderen Automaten.

Der Täter wird als 18 bis 25-jähriger Mann mit dunklen, kurz gewellten Haaren und schmalem Gesicht mit dunklen Augenbrauen beschrieben. Man wolle noch kein Fahndungsfoto veröffentlichen, so die Polizei. Sie wolle dem Täter die Möglichkeit einräumen, sich selbst zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Bayern, Bank, Geldautomat, Überwachungskamera, Kot
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 10:43 Uhr von Major_Sepp
 
+40 | -6
 
ANZEIGEN
LOL. Schade, dass man nur ein Plus geben kann. Allein die Überschrift wäre 10 wert. ^^
Kommentar ansehen
15.02.2013 10:43 Uhr von TeiresiasU
 
+49 | -3
 
ANZEIGEN
"Sie rechnet damit, dass sich der Mann selbst stellen wird."

Natüüüürlich.

Aber man muss sagen, man versteht, was er von der Bank hält.
Kommentar ansehen
15.02.2013 10:44 Uhr von Dr.Astalavista
 
+10 | -55
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.02.2013 10:50 Uhr von Doided
 
+37 | -6
 
ANZEIGEN
Beim nächsten Ko(n)toauszug schreibt er dann wohl braune zahlen.... *badum tss*
Kommentar ansehen
15.02.2013 10:56 Uhr von andi_25
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
Wo steht in der Quelle auch nur annähernd :

" Sie rechnet damit, dass sich der Mann selbst stellen wird."

Da steht :

"Noch will die Polizei die Bilder nicht veröffentlichen - um dem Mann die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu stellen"

----------------------------------------

Hiervon steht auch 0 in der Quelle :

"Ob er dies wegen der Kälte oder einem dringenden Bedürfnis tat, ist nicht bekannt. "

Sondern :

"Vermutlich wollte der Unbekannte einfach nur auf die BOB warten. Mitgebracht hatte er allerdings auch ein dringendes Bedürfnis"

----------------------------------
Und das :

"Eine Glastüre ging dabei zu Bruch."

Auch nicht sondern :

" indem er einen Glasflügel der Eingangstür aus der Führung riss - das war gegen 3.44 Uhr. "

------------------

Wer sagt das Sie zerbrochen ist ?

In jedem Absatz was dazu gedichtet bzw. Falsch wiedergeben, sinnvolles wie

"Die Fotos können aber bei der Polizei Miesbach angesehen werden. Eine Öffentlichkeitsfahndung wird beantragt."

Fehlt.
Kommentar ansehen
15.02.2013 11:24 Uhr von Floppy77
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Solche News schreien auch nach einer Darmentleerung...!
Kommentar ansehen
15.02.2013 11:35 Uhr von EvilMoe523
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er auch einfach nur die Anweisung befolgt, "bitte Pin-Kot eingeben" ...
Kommentar ansehen
15.02.2013 12:02 Uhr von Rigo15
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie kommt der IN den Geldautomat ?
Kommentar ansehen
15.02.2013 12:53 Uhr von Phoenix87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Poop Throwing Guy hat wieder zugeschlagen :D
Kommentar ansehen
15.02.2013 14:40 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, war wohl weniger ein dringendes Bedürfnis als eine Art Racheakt.
Kommentar ansehen
15.02.2013 17:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
An dem Geldautomat hebt die nächsten 6 Monate keiner mehr Geld ab. Da gehen wohl an den Schalter.
Welches arme Schwein muss den Automat reinigen?
Kommentar ansehen
15.02.2013 19:35 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gerät zu reinigen muss ja auch ein Scheissjob sein!!!
Kommentar ansehen
15.02.2013 20:04 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gibs das video dazu :) ?
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:00 Uhr von WalterJoergLangbein
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Beitrag von Anonimaj: In der Columbofolge plant ein Mann ein perfektes Alibi. Er bastelt eine Fotomaske von seinem eigenen Gesicht. Eine "Komplizin" setzt diese Maske auf und lässt sich zur geplanten Tatzeit bewusst blitzen. So soll dem Mörder ein Alibi verschafft werden. Er kann ja nicht der Täter sein, wenn er zur Tatzeit weit entfernt vom Tatort geblitzt wurde.
Kommentar ansehen
16.02.2013 10:38 Uhr von HackeSpeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich würd auch jedesmal wenn ich meinen kontoauszug sehe, am liebsten auf den automaten kotzen.....
Kommentar ansehen
16.02.2013 12:56 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daher kommt wohl der Begriff "Geldscheiße"...
Kommentar ansehen
16.02.2013 15:03 Uhr von Liberal72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein mieser Scheißtyp in Miesbach. :-)
Kommentar ansehen
16.02.2013 21:36 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
BORGIR

Nicht Racheakt....RACHEKACKT!

:D
Kommentar ansehen
16.02.2013 22:21 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na, da kommt echtes Scheißgeld raus, obwohl alleine der gedanke, in die Bank zu gehen und den Geruch in der Nase und dringend Geld holen zu müssen einfach wiederlich. Was kriegt er den als Strafe??? nen waschlappen und eimer mit Spüli, na toll. Wenn er sich stellt, schlechte Kindheit und Freispruch.
Kommentar ansehen
21.02.2013 02:54 Uhr von miesepeter28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gute idee...mal einer der auf das geld scheisst....

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?