15.02.13 07:16 Uhr
 8.650
 

Darum sind Männer mit Gummipuppen pervers, Frauen mit Dildos aber nicht

Der Dildo ist für Frauen mittlerweile gesellschaftsfähig geworden. Laut einer Umfrage haben 35 Prozent der Frauen ein Sex-Spielzeug.

Doch wenn Männer sich ebenfalls mit einem Sex-Spielzeug wie einer Gummipuppe vergnügen, gilt das als pervers. Aber warum ist das so?

"Männer masturbieren oft und eine Puppe bietet an der Stelle eine Abwechslung und suggeriert vielleicht so etwas wie eine Beziehung, in der ausschließlich er bestimmt. Im Kopf kann Mann sich eine eigene Welt kreieren, in der niemand sonst Zugriff hat", begründet Sex-Coach Vanessa del Rae.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Erklärung, Puppe, Dildo
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2013 07:34 Uhr von killerkalle
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Ist das deine Freundin auf dem Foto Crushial ? :)
Kommentar ansehen
15.02.2013 08:01 Uhr von Podeda
 
+18 | -21
 
ANZEIGEN