14.02.13 21:15 Uhr
 57
 

Die Ölmärkte zeigen sich uneinheitlich

Am heutigen Donnerstag gab es an den Ölmärkten keine klare Richtung.

Nordseeöl der Sorte Brent (April-Kontrakt) wurde am heutigen Nachmittag mit 117,71 US-Dollar gehandelt. Am Mittwoch lag der Kurs noch bei 117,88 US-Dollar.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate (März-Kontrakt) kletterte dagegen um 0,39 auf 97,40 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Ölpreis, Erdöl, Schwankung
Quelle: www.fundresearch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 21:26 Uhr von erw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann man nicht irgendwie wordfilter in das CMS hier hacken, oder so? damit meldungen wie "ölmärkte" oder "ölpreis" gleich die meldungen aussortiert, die man rausschmeißt, weil es meistens um meldungen im bereich "ferner liefen" handelt? morgen wird der ölpreis dann n halben cent steigen, dann gibts auch wieder 4 meldungen, die sich um garnichts drehen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?