14.02.13 20:37 Uhr
 354
 

Morbide Planung: Drew Barrymore lässt ihre Tattoos für ihre Bestattung entfernen

Drew Barrymore plant eine Ewigkeit an der Seite ihres Mannes. Aus diesem Grund lässt sie sich nun ihre sechs Tattoos per Laser entfernen, um neben ihm bestattet werden zu können.

Ihr Gatte Will Kopelman ist gläubiger Jude, weshalb die Schauspielerin zu seinem Glauben konvertieren wird. Verboten ist demnach allerdings die Beisetzung auf einem jüdischen Friedhof, sofern der Körper über Tätowierungen verfügt.

Der Entschluss hat allerdings auch einen weltlichen Grund: Drew Barrymore möchte zur konservativen Mutter in ihrem Wohnort Santa Barbara werden und ist der Ansicht, dass das Ink nicht länger zu ihrer Kleiderwahl passt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tattoo, Planung, Bestattung, Drew Barrymore
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drew Barrymore veröffentlicht Jugendfotos auf Instagram
Drew Barrymore: Ehe-Aus mit Will Kopelman bestätigt
Mutter ließ Drew Barrymore mit 13 Jahren in psychiatrische Anstalt einweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 20:41 Uhr von b4ph
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So, ich bin dann jetzt mal konservativ... *ährm*
Kommentar ansehen
15.02.2013 18:13 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub die macht das nur...weil die tattoos..ja auch ein wenig gealtert sind...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drew Barrymore veröffentlicht Jugendfotos auf Instagram
Drew Barrymore: Ehe-Aus mit Will Kopelman bestätigt
Mutter ließ Drew Barrymore mit 13 Jahren in psychiatrische Anstalt einweisen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?