14.02.13 19:45 Uhr
 176
 

Der Philosoph Ronald Dworkin ist tot

Ronald Dworkin gilt als wichtigster Philosoph der USA. In seinen Werken geht es um Freiheit, Gleichheit und moralische Verantwortung.

Einer seiner größten Erfolge war das Buch "Gerechtigkeit für Igel". Dies erschien 2012.

1931 wurde Ronald Dworkin im US-Bundesstaat Massachussetts geboren. Am Donnerstag ist Ronald Dworkin im Alter von 81 Jahren in London verstorben.


WebReporter: paderlion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Philosoph, Ronald Dworkin
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 19:55 Uhr von Katzee
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er sich mit Freiheit, Gleichheit und moralischer Veranwortung befasst hat, kann er nur froh sein, dass er die Zukunft nicht mehr erleben muß, denn schon jetzt sind dieses 3 Begriffe mehr Märchen als Wahrheit, Tendenz steigend.
Kommentar ansehen
14.02.2013 20:08 Uhr von Exilant33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Märchen enthalten in einem gewissen Punkt Wahrheit, was auf diesen Planeten nicht mehr zutrifft! Wir sind der Frosch im Topf, der fast gar ist! Hast aber trotzdem Recht!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?