14.02.13 18:59 Uhr
 42
 

Fußball/TSG 1899 Hoffenheim: Chris zieht sich einen Riss des Syndesmosebandes zu

Defensivspieler Chris von der TSG 1899 Hoffenheim wird einige Wochen ausfallen. Dies gab der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit.

Der 34-jährige Brasilianer zog sich beim Training einen Riss des Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu.

Schon in der Vergangenheit musste Chris einige Verletzungen weg stecken.


WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, TSG 1899 Hoffenheim, Riss, Chris
Quelle: www.sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?