14.02.13 18:39 Uhr
 51
 

Kino: Mark Neveldine führt Regie zu "The Vatican Tapes"

Lakeshore gab nun bekannt, dass Mark Neveldine Regie zum Film "The Vatican Tapes" führen wird. Nach seiner Zusammenarbeit mit Brian Taylor wird dies sein erster Streifen werden, bei dem er alleine Regie führt.

Damit ist nun also geklärt, dass der zuvor angekündigte James Marsh nicht Regie führen wird. Der Film soll im Stile von "Der Exorzist" und "Rosemary´s Baby" werden. Christopher Borrelli verfasst das Drehbuch.

Die Story handelt von einem Video, welches einen fehlgeschlagenen Exorzismus zeigt und aus dem Vatikan gestohlen wurde. Als es veröffentlicht wird, geschehen mehrere Ereignisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regie, Vatikan
Quelle: www.moviereporter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?