14.02.13 16:59 Uhr
 305
 

"Bee Gees"-Brüder hätten beinahe Karriere als Kriminellenbande eingeschlagen

Dass die "Bee Gees" heute berühmte Musiker und nicht berüchtigte Kriminelle sind, ist einem Wurf mit einem Klappmesser zu verdanken.

Barry Gibb erzählte, dass die drei so über ihre Zukunft entschieden hätten: "Wir haben die Entscheidung getroffen, die Klappmesser über den Anlegesteg zu werfen - sie sind irgendwo da draußen - und zu entscheiden zwischen einem Leben der Kriminalität oder einem Leben der Musik".

Barry ist inzwischen der einzige noch lebende "Bee Gee", nachdem Maurice 2003 und Robin 2012 verstorben sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Karriere, Verbrecher, Kriminelle, Bee Gees
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?