14.02.13 16:47 Uhr
 2.203
 

GB: Junge vom Unterricht ausgeschlossen, weil er eine richtige Krawatte trug

Der 13 Jahre alte Max Richmond wurde vom Unterricht ausgeschlossen, weil er in der Schule eine richtige Krawatte trug.

Das Tagen von richtigen Krawatten ist allerdings an britischen Schulen untersagt - aus Sicherheitsgründen.

Max behauptet jedoch, dass die Regelung unsinnig ist. Die Schule will nun einlenken und die Regeln überdenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge, Unterricht, Ausschluss, Krawatte
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 17:08 Uhr von Kanga
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
na dann wirds halt wieder egal..
und wenn sich n kind damit erdrosselt wirds wieder andersrum verboten...
Kommentar ansehen
14.02.2013 18:16 Uhr von mort76
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kanga,
du meinst, daß man sich nur mit Krawaten erhängen kann, oder daß Selbstmörder sonst nichts strickartiges finden würden, wenn sie gerade keine Krawatte tragen?
Ja, das klingt...logisch.
Gürtel und Schnürsenkel gehören dann wohl auch verboten...
Kommentar ansehen
14.02.2013 19:25 Uhr von Rychveldir
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76:

Wohl eher sowas wie:

Streit > Gerangel > Kampf > Krawatte gepackt > Knoten festgezogen > keine Schere in der Naehe > Schueler kippt um > alle findens erstmal fuenf min lang komisch > Hirnschaden

Das Szenario ist zwar sehr unwahrscheinlich aber nicht unmoeglich. Darauf ein Krawattenverbot abzuleiten halte ich aber fuer uebertrieben.
Kommentar ansehen
15.02.2013 04:25 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Rychveldir,
alles ist möglich, und diese Mentalität, jede Gefahr ausschließen zu wollen, geht mir auf den Keks.
Man kann niemanden in Watte packen, und Krawatten für Schüler gibts ja auch nicht erst seit gestern...ohne, daß die sich gegenseitig damit strangulieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?