14.02.13 15:46 Uhr
 681
 

Skurriler Suchmaschinenfehler: Eingegebene Mathe-Formel führt zu Porno-Seiten (Update)

Wer in der Suchmaschine Google die mathematische Formel -4^(1/4) eingibt, bekommt nicht nur das Ergebnis -1.41421356237 geliefert, sondern auch ganz andere Treffer.

Zudem erhält der Nutzer einige Links zu diversen Porno-Seiten und ein Experte erklärt den Bug: Google interpretiert die Anfrage auch noch anders und sucht nach Seiten, bei denen neben der 1 eine 4 steht, auf denen aber keine 4 ist.

Die Suche ist sinnfrei, denn beide Bedingungen schließen sich aus. Warum aber ausgerechnet Porno-Seiten gefunden werden, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Google, Formel, Porno, Suchmaschine, Mathe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 17:23 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das kursierte schon lange durchs Netz...
Kommentar ansehen
14.02.2013 20:37 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Warum aber ausgerechnet Porno-Seiten gefunden werden, ist noch unklar. "

Na weil man nach einer Nummer sucht!
*schenkelklopf*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt
Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen
Nach über 30 Jahren: Tom Cruise bestätigt "Top Gun"-Fortsetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?