14.02.13 15:38 Uhr
 674
 

Insider berichtet Schockierendes über Fleischhandel in Deutschland

Aktuell sprechen alle vom Pferdefleischskandal und angesichts dessen berichtet ein Insider über den bedenklichen Lieferkettenweg von "Billig-Rindfleisch" in Deutschland.

"Die Sache mit der Rückverfolgbarkeit etwa von Hackfleisch funktioniert meistens nicht, die ist eine Farce", so der Insider. Auf dem Weg in den Handel werde diese mit so vielen anderen Sachen gemischt, dass man nie mehr sagen könnte, woher es stammt.

Die wenigsten Ketten ermitteln per Schnelltest, ob es sich bei der bestellten Ware tatsächlich um Rindfleisch handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Skandal, Insider, Rindfleisch
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 16:29 Uhr von Sonny61
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Mich schockiert so etwas, hier in Deutschland, schon lange nicht mehr. Wer seinen gesunden Menschenverstand einsetzt und über die "Kapitalgesellschaft" nachdenkt kommt zum selben Schluss!
Kommentar ansehen
14.02.2013 16:47 Uhr von nemesis128
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"...mit viele anderen Sachen gemischt..." - Pferd ist dabei vielleicht nur das wertvollste Fleisch?
Kommentar ansehen
14.02.2013 16:57 Uhr von Huebbels
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
is doch nix neues, selbst in Putenwurst ist schwein drinn... In coca cola kann alkohol drin sein..... ich möcht nicht wissen was alles in unseren nahrungsmitteln enthalten ist! *baumrinde als geschmacksstoff*
Kommentar ansehen
14.02.2013 16:58 Uhr von magnificus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur bei Fleisch. Die ganze Lebensmittelindustrie ACHTUNG schimmelt.
Kommentar ansehen
14.02.2013 17:29 Uhr von Kanga
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
echt komisch..
alle schreien doch das sie nur noch im bio-markt kaufen...
wie können denn noch herkömmliche lebensmittel-läden überleben...da kauf doch keiner mehr..
oder is das etwa so wie bei der bildzeitung....???
Kommentar ansehen
14.02.2013 18:43 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ lovemade
Wenn drin wäre was drauf steht...
Eigentlich fehlt auf dem Bild noch das halbe Pferd und der große Haufen Schlachtabfälle statt ein paar der Schweine und Rinder.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?