14.02.13 14:43 Uhr
 21.940
 

Fußball-Reporter kennt schwule Nationalspieler

Rolf Töpperwien, eine Legende unter den deutschen Fußball-Reportern, kennt homosexuelle Nationalspieler, die Scheinehen führen.

Das erzählte der Journalist am Mittwochabend in der Talk-Sendung von Markus Lanz.

Er sagte: "Ich weiß das weder von Agenten noch weiß ich das durch Dritte, sondern: Ich kenne diese Menschen persönlich, die Männer und die Frauen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Homosexualität, Nationalspieler, Reporter, Scheinehe, Rolf Töpperwien
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 14:47 Uhr von Borgir
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Und? Was will er damit jetzt sagen? Ist doch verdammt nochmal scheiß egal ob jemand schwul ist oder nicht!!
Kommentar ansehen
14.02.2013 14:47 Uhr von andreaskrieck
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ja und? Sind sie deshalb jetzt besser oder schlechter?
Kommentar ansehen
14.02.2013 14:59 Uhr von sicness66
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Töpperwien der alte Suffkopf will sich wieder nur wichtig machen. Solange er keine Namen nennt, kann er alles behaupten. Am Ende ist er selber schwul...Was aber auch wieder total egal wäre.
Kommentar ansehen
14.02.2013 15:38 Uhr von AL-KeN
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2013 16:24 Uhr von Kanga
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
na irgendwann wird es eh rauskommen...
ich kann mir gut vorstellen..das es welche in der Bundesliga gibt..
na und...mir doch egal
Kommentar ansehen
14.02.2013 16:59 Uhr von sub__zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rolf Töpperwien...ist der nicht schwul?
Kommentar ansehen
14.02.2013 17:05 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -7