14.02.13 14:39 Uhr
 99
 

My bloody Valentine: Ai Weiwei und Co. vergießen eigenes Blut für Aids-Hilfe

Für die Elton John Aids Foundation haben diverse Künstler am heutigen Valentinstag ihr eigenes Blut vergossen.

Ai Weiwei, Florence Welch oder Jamie Oliver sind unter den teilnehmenden Musikern, die sich alle in den Finger stechen und einen Blutfleck kreieren.

Die Blutbilder werden mit einer persönlichen Message und dem Slogan "Love is in my blood" auf riesigen Leinwänden in London, New York und Kiew ausgestrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hilfe, Blut, AIDS, Ai Weiwei
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?