14.02.13 13:03 Uhr
 1.153
 

Google meldet mehr als die Hälfte der Sicherheitslücken an Microsoft

Internetriese Google meldet in der Software gefundene Sicherheitslücken an die Unternehmen. Auch Software-Riese Microsoft wird von Google mit solchen Informationen versorgt. Erst am vergangenen Dienstag wurden beim Microsoft-Patchday 57 Probleme in verschiedenen Programmen behoben.

Von diesen 57 Problemen wurden 32 von einem Google-Sicherheitsexperten gefunden. Microsoft bezeichnete sämtlicher dieser Lücken als "wichtig", was die zweit höchste Dringlichkeitseinstufung bei dem Konzern darstellt.

Google sieht seine Arbeit, das Melden von Sicherheitsproblemen an Software-Hersteller, als Teil seiner Aufgaben an. Die Sicherheit für Internet-Nutzer müsse gewährleistet sein. Dazu müsse man als Sicherheits-Community zusammenarbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Google, Sicherheit, Hälfte
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 14:58 Uhr von Marduk201
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich gut ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?