14.02.13 13:01 Uhr
 2.129
 

Erste Bilder: So dynamisch wird der neue Octavia RS mit 220 PS

Dank eines versehentlichen Fehlers beim Autobauer Skoda sind jetzt die ersten Bilder des neuen Octavia Topmodells RS ins Internet gelangt.

Darauf sind gut die Details zu erkennen, die den RS von seinen zivilen Brüdern unterscheiden. Dazu gehört die neue Frontstoßstange und die speziellen Alufelgen.

Unter der Motorhaube wird der 2,0 TSI Motor mit 220 PS aus dem Golf GTI arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bild, PS, Octavia, Dynamik
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 13:18 Uhr von vorhaengeschloss
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Liest Du auch mal Deine News? Überschrift und Text sind widersprüchlich.

Aber lass mich raten, das hat bestimmt wieder ein Checker verkackt...
Kommentar ansehen
14.02.2013 13:56 Uhr von NetCrack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Dank eines versehentlichen Fehlers" ... gibt es auch absichtliche Fehler?

zum Thema: an sich schick. Wir es den auch in einer Dieselvariante geben?

Edit: Quelle lesen macht schlauer, ja ein Diesel mit um die 200PS soll kommen ... schön :)

[ nachträglich editiert von NetCrack ]
Kommentar ansehen
14.02.2013 18:00 Uhr von Iruc
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lass die Datenblatt-Spezi raus... oh... sind sie ja schon

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?