14.02.13 07:55 Uhr
 101
 

Fußball/Champions League: Remis rettet Manchester United

Manchester United hat Real Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am gestrigen Mittwochabend ein 1:1-Remis abgetrotzt.

Der Showdown im Kampf um den Aufstieg ins Viertelfinale in knapp einem Monat im Old Trafford ist damit umso spannender. Real-Superstar Cristiano Ronaldo durfte bei seinem ersten Duell mit seinem Ex-Club dennoch mit einem Tor ein kleines, persönliches Erfolgserlebnis genießen.

Die vorausgegangene Führung für Manchester United erzielte Danny Welbeck nach einer Ecke von Wayne Rooney. In der Folge gab es zwar Chancen auf beiden Seiten, die hochklassigeren hatten jedoch die Madrilenen - United-Keeper David de Gea zeigte sich jedoch in glänzender Form und konnte kein zweites Mal überwunden werden.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, Real Madrid, Manchester United, Remis, Achtelfinale
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?