14.02.13 07:07 Uhr
 156
 

Skispringen: Gregor Schlierenzauers Erfolgsserie reißt ab

Gregor Schlierenzauer hat seinen 49. Weltcup-Sieg am gestrigen Mittwoch knapp verpasst.

Der Rekordspringer musste sich in Klingenthal mit Platz drei hinter dem Slowenen Jaka Hvala und dem Japaner Taku Takeuchi begnügen.

Junioren-Weltmeister Hvala feierte damit seinen Premierensieg. Seine souveräne Führung im Gesamtweltcup baute Schlierenzauer dennoch weiter aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Skispringen, Dritter, Gregor Schlierenzauer, Klingenthal
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?