14.02.13 06:44 Uhr
 5.288
 

Kuriose Aufnahme: Wie kommt das Familienfoto auf den Mond?

Im Internet sind jetzt Archivbilder vom Mond aufgetaucht, die auf den ersten Blick mysteriös wirken.

Darauf zu sehen ist ein normales Familienfoto, das auf dem Mond-Boden liegt. Doch wie kommt es dorthin?

Es stammt vom Astronauten Charles Duke. Er war 1972 mit erst 36 Jahren auf dem Mond. Damals ließ er das in eine Klarsichthülle verpackte Bild mit einer persönlichen Widmung auf der Rückseite auf dem Mond zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Familie, Mond, Aufnahme, Astronaut
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 07:43 Uhr von zenix
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wird wohl nicht lange was drauf zu erkennen gewesen sein. Berücksichtigt man die aggressive UV Bombadierung und die "dezenten" Temperaturunterschiede. Bei damaligen Fotopapierstandart + ungefilterte Sonneneinwirkung + 130°C auf der Sonnenseite.....
Kommentar ansehen
14.02.2013 08:22 Uhr von kaysho
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Cool, aber in Zeiten von Photoshop weiß man irgendwie nie ob es wahr oder gefaked ist.
Kommentar ansehen
14.02.2013 08:57 Uhr von Sopha
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
-gelöscht-

[ nachträglich editiert von Sopha ]
Kommentar ansehen
14.02.2013 08:57 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ach, ich könnte die manchmal echt auf den Mond schießen"

...
...

"Moment..."
Kommentar ansehen
14.02.2013 09:24 Uhr von nemesis128
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Kaum sind die Amis irgendwo müssen sie Müll hinterlassen!
Kommentar ansehen
14.02.2013 10:16 Uhr von sauron2k
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ja die nazis aus iron sky...

also wirklich was weist du eigentlich?
Kommentar ansehen
14.02.2013 11:11 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich Spencinator?
Was genau ist daran jetzt Mysteriös oder Kurios? Du erklärst doch selbst wie es dahin kommt.

Ist dir so eine Scheisse eigentlich nicht selbst manchmal Peinlich?
Kommentar ansehen
14.02.2013 11:39 Uhr von Frekos
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nochmal für die Dummen (wie anscheinend mich)

WIE kann ausserhalb unserer Atmosphäre,einen solchen Druck auf dem Mond bestehen?

WIE kann es solche Fussabdrücke geben,wenn die Anziehungskraft höher liegt dementsprechend wir "leichter" sind durch unsere Knochendichte,es dennoch schaffen die exakt gleichen Druckstellen hin zu bekommen wie auf der Erde?


WIE?!
Kommentar ansehen
14.02.2013 12:03 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem Fussabdruckmachgerät welches wirklich seeeeeeeeehr schwer ist :D


Kann nichtmal einer vorbeifliegen und nachsehen?
Kommentar ansehen
14.02.2013 15:36 Uhr von sub__zero
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Frekos

Weil der Raumanzug damals 80kg-180kg wog, die Angaben sind sehr unterschiedlich, heute wiegt so ein Teil ca. 120kg inkl. dem "Jetpack" auf dem Rücken.
Astronaut: 80kg
Anzug: 180kg
Summe auf der Erde: 240kg
auf dem Mond: 40kg
genaugenommen 40kg Ruhemasse, d.h. diese Masse nimmt mit der Geschwindigkeit (also durch gehen bzw. hüpfen) zu.
Kannst du überprüfen: Spring mal auf deine Waage!
Wie tief und sauber der Abdruck ist hängt aber in erster Linie davon ab, wie fein der Staub ist.
Wenn du z.B. Mehl nimmst reicht fast schon der Schuh alleine um einen entsprechenden Abdruck (also tief und mit sehr präzisen Konturen) zu erzeugen.
Der Abdruck auf dem Foto hat sehr präzise Konturen und eine sehr glatte Oberfläche, d.h. der Staub war sehr sehr fein.

Waren sie auf dem Mond?
Keine Ahnung, vieles spricht dafür aber mindestens genauso viel dagegen.


Das Foto wird in jeder zweiten Doku über die Apollo-Missionen erwähnt und die Bild nennt es:
SENSATION AUS DEM ARCHIV

[ nachträglich editiert von sub__zero ]
Kommentar ansehen
14.02.2013 15:57 Uhr von Kanga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
coole sache...
sowas würde ich auch machen...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?