14.02.13 06:26 Uhr
 2.980
 

USA: Künstler kreiert Graffiti, das erst bei Berührung mit Wasser sichtbar wird

Der aus Polen stammende US-amerikanische Künstler Adam Niklewicz hat Graffiti kreiert, die erst sichtbar werden, wenn es regnet.

Um seine Graffitibilder zu kreieren, schneidet Niklewicz hunderte von kleinen Schablonen, die später an die Wand angebracht und entsprechend mit Farbe behandelt werden.

Niklewicz experimentiert bereits seit 2009 mit verschiedenen Graffiti-Techniken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wasser, Künstler, Farbe, Graffiti, Sichtbarkeit
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?