14.02.13 06:21 Uhr
 1.829
 

UK: "Dummer Bauer" und "eingebildeter Jude" - alte Polizeidokumente entdeckt

Archivmitarbeiter der Stadt Leeds in Großbritannien haben jetzt sieben Monate damit verbracht, über 3.000 Registrierungskarten, die zwischen 1850 und 1960 von den damaligen Polizeibeamten ausgefüllt wurden, zu sortieren und zu entziffern.

Die Karten bieten einen faszinierenden Einblick in die Geschichte dessen, wie Migranten von den damaligen Behörden gesehen wurden.

So wird einer der Asylbewerber als "dummer Bauer" bezeichnet, während bei einem anderen die Beschreibung "eingebildeter Jude" auf der Karte zu finden ist.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Großbritannien, Bauer, Jude, Dokument
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2013 07:28 Uhr von killerkalle
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
das ist heute auch noch so das steht nur nirgends drauf..
Kommentar ansehen
14.02.2013 09:26 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
na klar killerkalle und freitags abends rennen die immer mit weißen Tüchern auf dem Kopf und Fackeln durch die Straßen :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?