13.02.13 21:49 Uhr
 806
 

Verärgerter Kunde schreibt einen Abschiedsbrief an Lufthansas Facebook-Seite

Verärgerte Vielflieger machen derzeit auf der Facebook-Seite von Lufthansa ihrem Ärger Luft, weil sie ihre Privilegien verlieren. Besonders betroffen sind die 500.000 Frequent Traveller, welche die erste von drei Qualifikationsstufen im Vielfliegerprogramm Miles & More erreicht haben.

"Ich schätze sehr die Effektivität und Freundlichkeit der LH-Mitarbeiter. Aber der Vorstand macht zu viele Kardinalfehler im Umgang mit seinen Kunden", schreibt ein User. "Hält man mich wirklich für so doof, dass ich nicht kapiere, wo man den Service verringert?", schreibt ein anderer.

Vielflieger Thomas Sikora schreibt gar einen Abschiedsbrief an die Lufthansa. Die Miles & More-Kunden sind darüber verärgert, dass die meisten Kurzstrecken ab Sommer nur noch von dem konzerneigenen Billigflieger Germanwings getätigt werden. Die Lufthansa versucht indes ihre Kunden zu beschwichtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Kunde, Seite, Lufthansa, Abschiedsbrief
Quelle: www.berliner-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 23:34 Uhr von Perisecor
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Lufthansa ist bei Transatlantikflügen nach wie vor meine erste Wahl.

Neben den schönen Lounges und dem super Service- und Essensangebot (Businessclass, First) habe ich auch bei der Wartung ein sehr gutes Gefühl.

Dass die neuen 748I mit Abstand das beste Fluggerät auf der Strecke sind, kommt noch dazu.



Dass sich EU Domestic-Kunden verarscht fühlen, kann ich nachvollziehen, allerdings wirtschaftete Lufthansa in diesem Bereich bisher grandios defizitär. Dass gehandelt werden musste, kann ich nun eben auch nachvollziehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?