13.02.13 17:27 Uhr
 49
 

Fußball: Ehemaliger Co-Trainer von Südafrika erhält wegen Bestechung hohe Strafe

Der einstige Assistenztrainer der südafrikanischen Nationalelf, Phil Setshedi, hat in seiner Heimat eine hohe Haftstrafe bekommen

Das Gericht war der Überzeugung, dass Phil Setshedi einen Referee bestochen hatte, um ein Play-Off-Spiel zur zweiten Liga zu manipulieren.

Das Gericht verhängte eine Strafe von acht Jahren. Allerdings wurden fünf Jahre auf Bewährung ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Strafe, Südafrika, Bestechung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Türkischer Nationaltrainer Fatih Terim nach Schlägerei zurückgetreten
Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?