13.02.13 17:21 Uhr
 46
 

Melle: Zwei Einbrüche - Täter unbekannt

Am Montag in der Früh wurde in ein Büro eines Pflegedienstes am Neuen Graben in Melle eingebrochen. Es wurden ein Notebook, Bargeld und ein Drucker gestohlen, nachdem die Täter sich gewaltsam Zugang in die Räumlichkeit verschafft hatten.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Wochenende zwischen Freitagabend und Montagfrüh in der Mühlenstraße in Melle. Dort stiegen die Täter in ein Bankgebäude ein.

Die Beute, ein Laptop und die Laptoptasche, wurde kurz nach der Tat in einem Gebüsch gefunden. Die Polizei sucht nun nach den Tätern, die für die Einbrüche verantwortlich sind und hofft auf Hilfe aus der Bevölkerung.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Täter, Suche, Einbruch, Melle
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
Trauriger Rekord: In Mexiko wurden 2.371 Menschen in einem Monat ermordet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?