13.02.13 17:14 Uhr
 163
 

"Google Doodle" zum Tag der Liebe

Zu besonderes Ereignissen wandelt die Suchmaschine "Google" ihr Logo und ersetzt es durch ein künstlerisches Bild namens "Doodle".

So auch am 14. Februar, dem Tag der Liebe. Besonders ist diesmal allerdings, dass zugleich auch ein amerikanischer Erfinder geehrt wird.

"George Washington Gale Ferris", eigentlich Ingenieur für Eisenbahntechnik erfand das Riesenrad.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Benji.Das Nordlicht
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Google, Liebe, Tag, Google+, Doodle
Quelle: cbop.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?