13.02.13 16:09 Uhr
 260
 

Dresden: Schwarzfahrer beißt Kontrolleur ins Knie und kommt in Haft

Am vergangenen Montag war ein 49-jähriger Mann ohne gültigen Fahrausweis in einer Dresdner Straßenbahn unterwegs. Als er die zugestiegenen Kontrolleure bemerkte, löste er noch schnell einen Fahrschein, doch das war den Kontrolleuren nicht verborgen geblieben.

Zusammen mit den Kontrolleuren, welche inzwischen die Polizei verständigt hatten, verließ der mutmaßliche Schwarzfahrer dann die Straßenbahn und versuchte daraufhin mehrfach zu flüchten. Mit einem gezückten Messer versuchte er, die Kontrolleure einzuschüchtern.

Bei einem Gerangel, wobei der Schwarzfahrer zu Boden gerungen wurde, verbiss er sich in das Knie von einem Kontrolleur. Die gerufene Polizei stellte kurz darauf fest, dass der Schwarzfahrer Amphetamine bei sich hatte. Da gegen ihn mehrere Haftbefehle vorlagen, wurde er umgehend in die JVA gebracht.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Dresden, Knie, Schwarzfahrer, Kontrolleur
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 17:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso lernen die Typen es eigendlich nicht, dass man sich unauffällig verhalten sollte, wenn man eine "Einladung" bekommen hat??? *g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?