13.02.13 13:48 Uhr
 2.616
 

Fußball: Erneut Sex-Skandal um minderjährige Prostituierte in Frankreichs Team

Nachdem Frankreichs Fußballstar Franck Ribéry sich wegen einer Affäre mit einer minderjährigen Prosituierten vor Gericht verantworten musste, erschüttert ein neuer Fall das Nationalteam.

Gegen einen nicht genannten Spieler der "Bleus" laufen Ermittlungen in derselben Angelegenheit.

Die Pariser Ermittler wollten sich nicht dazu äußern, um welchen Fußballer es sich nun handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sex, Skandal, Team, Prostituierte
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 13:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Frankreichs Fussbalterams haben eigene Prostituierte?

Das nenn ich mal Service...
Kommentar ansehen
13.02.2013 14:00 Uhr von Jalex28
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
und am Ende ist die Minderjährige dann 17 einhalb oder so
Kommentar ansehen
13.02.2013 14:32 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na so ganz unterschiedlich sind Belgien und Frankreich ja nicht...find ich jetzt mal so
Kommentar ansehen
13.02.2013 16:43 Uhr von Kootebruch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann mal Prosit auf die neue "Prosit"uierte im team ;)!
Kommentar ansehen
13.02.2013 20:03 Uhr von Phyra
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
jaja, immer diese minderjaehrigen, autofahren duerfen sie, waehlen duerfen sie, sogar eine arbeit bzw ausbildung duerfen sie sich suchen, aber natuerlich sind sie total unfaehig zu entscheiden mit wem sie sex haben wollen, ob nun gegen bezahlung oder nicht ;)
Kommentar ansehen
13.02.2013 21:29 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sabbelt ihr nur. In Frankreich steht auf Sex mit minderjährigen Prostituierten eine Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren. Und es geht um Franzosen.
Kommentar ansehen
14.02.2013 01:15 Uhr von Juventina
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Minderjährig, jaja, aber dann wie die liebe Ruby mit gemachten Brüsten, gemachter Nase und billigem Nutten-benehmen...

Da stellt sich mir die Frage dann, kann man die noch als "minderjährig" sehen, oder sind das nur die Tussis, die nach reichen Mânnern lechzen und von zu Hause keine Erziehung erhalten haben, bzw noch angestiftet werden, sich so zu prostituieren?

Ist ja ein nettes Taschengeld was da raus springt, und dann kann man sich eventuel noch einen Fussballer krallen...
Kommentar ansehen
14.02.2013 08:44 Uhr von Bildungsminister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Spieler um den es geht ist Yann M´Vila, dazu muss man nur andere Quellen konsultieren. Auch wird dort erwähnt, dass die minderjährige Prostituierte mitunter wegen Urkundenfälschung, Diebstahl und Betrug gesucht wird. Also so richtig koscher wird es wohl nicht sein, und nur eventuell, vielleicht, hat sie sich älter gemacht als sie ist, und der entsprechende Fußballer konnte gar nicht wissen wie alt sie ist. Denn offenbar ist die genau dadurch bereits aufgefallen.

Natürlich alles reine Spekulation!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?