13.02.13 12:33 Uhr
 491
 

USA: Maskottchen vom "Heart Attack Grill" stirbt an Herzinfarkt

John Alleman (52) war das inoffizielle Maskottchen vom "Heart Attack Grill" und starb am letzten Montag. In der letzten Woche war er an einer Bushaltestelle vor dem Restaurant zusammengebrochen - er hatte einen Herzinfarkt erlitten. Bereits vor zwei Jahren starb ein anderes Maskottchen.

Das Restaurant ist bekannt für seine Mega-Hamburger, fetten Milchshakes und in Schmalz frittierten Pommes. Der Slogan des Lokals: "Taste worth dying for" (Ein Geschmack, für den es sich zu sterben lohnt). Alleman lockte die Kunden ins Restaurant - ohne Bezahlung. Die Kunden liebten ihn.

Berüchtigt auf der Speisekarte ist der "Triple Bypass Burger" - ein Monsterburger mit 6.000 Kalorien. Das sind umgerechnet zwölf Big Macs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Herzinfarkt, Grill, Maskottchen
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik
Richterbund klagt: Flut von Asylverfahren sind kaum zu bewältigen
"Linkin Park"-Sänger bringt sich an Geburtstag von totem Freund Chris Cornell um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 13:40 Uhr von Marknesium
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ironie oder "arbeitsrisikio" ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?