13.02.13 11:42 Uhr
 421
 

Experiment: Hunde klauen im Dunkeln ihre Leckerlis

Forscher vom Max-Planck-Institut haben sich das Verhalten des besten Freundes des Menschen vorgenommen und den Hund auf seine "Ehrlichkeit" hin getestet.

Herauskam, dass die Hunde genau wissen, wann der Mensch sie nicht beobachtet und dann zuschlagen: Im Dunkeln stehlen sie sich ihre Leckerlis.

Selbst wenn das Herrchen noch im Raum war und dieser jedoch komplett abgedunkelt, wurden die Hunde zum Dieb. Schien ein schwacher Lichtstrahl auf das Futter, ließen sie es stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hund, Dieb, Experiment, Max-Planck-Institut
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland