13.02.13 11:37 Uhr
 64
 

Belm: Große Nachfrage nach Kindergartenplätzen

Wegen der geburtenstarken Jahrgänge kommen dieses Jahr mehr Kinder als sonst in den Kindergarten. Die Plätze reichen hinten und vorne nicht. Auf 18 Kindergartenplätze kommen 33 Kinder im Montessori-Kinderhaus in Belm.

Um mehr Plätze zu schaffen, soll ein Container aufgestellt werden und eine weitere Kindergartengruppe gegründet werden. Es würde allerdings 24.000 Euro kostet, den Container ausgeschlossen.

Aber auch andere Kindergärten haben mit Platzmangel zu kämpfen. Zusätzlich fordern Eltern einer längeren Betreuungszeit für ihre Kinder, was weitere 82.000 Euro kosten würde. Die Ausschussmitglieder des Gemeinderats werden darüber abstimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angebot, Nachfrage, Kindergarten, Betreuung
Quelle: www.noz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch einer Publikumsliebling von Events betroffen
Avelina Boateng singt Titellied zur neuen Disney-Serie "Elena von Avalor"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?