13.02.13 10:06 Uhr
 642
 

"Wie Scheiße am Schuh": Debatte um Vorstandswahl belastet die Piratenpartei

Der Vorstandsstreit bei den Piraten spitzt sich zu. Nach der Wahlpleite in Niedersachsen und ständigen Quereleien innerhalb der Partei, werden unter den Parteimitgliedern die Rufe nach einer neuen Parteispitze lauter.

Die Debatte um eine Neuwahl klebe an der Piratenpartei "wie Scheiße am Schuh", äußerte sich Vorstandsmitglied Klaus Peukert. Daher initiierte er eine E-Mail-Umfrage, in der Parteimitglieder bewerten sollen, welchem Vorstandsmitglied sie ihre Unterstützung zusprechen oder den Rücktritt nahelegen.

Der umstrittene Piraten-Geschäftsführer Ponader sei "fassungslos" und bezeichnet die Umfrage-Aktion als "populistischen Aktionismus". Er werde im Falle einer Neuwahl nicht wieder antreten und kündigte als Reaktion auf die harsche Kritik in den eigenen Reihen den Rückzug aus der Parteispitze an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaysho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Piratenpartei, Neuwahl, Johannes Ponader
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 10:09 Uhr von Destkal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja musste ich auch. Und lustigerweise gibts von diesem Idioten auch gleich noch ein Bild mit dazu.
Kommentar ansehen
13.02.2013 11:05 Uhr von Tauphi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach ist der Ponader das Schlimmste, was der Partei passieren konnte.
Kommentar ansehen
13.02.2013 11:20 Uhr von Marple67
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ja der Ponader hat den Piraten das Genick gebrochen, dieser Lulli!
Kommentar ansehen
13.02.2013 11:40 Uhr von param1te
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Huch, so viele Trolle hier? Naja, muss ja auch mal sein. Dem Papst zujubeln, zuhause Mutti und die Kinder vertrimmen und alle paar Jahre CDU wählen wird ja auch irgendwann langweilig.
Kommentar ansehen
13.02.2013 11:49 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jo, param1te...wobei ich bisher nur einen Troll hier sehe...die restlichen Poster fassen im Grunde nur das zusammen, was so in der letzten Zeit in und um die Piraten passiert ist...im Kindergarten gehts geordneter zu...schade, hatte mal auf die gesetzt...
Kommentar ansehen
13.02.2013 11:59 Uhr von param1te
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@derSchmu2.0
Achso, war mit entgangen dass BILD-Parolen neuerdings auch Zusammenfassungen sind. Verstehe...

Ich setze übrigens immer noch auf die. Weil mir chaotisches Durcheinander und Streit lieber sind als Korrupte und Kriminelle á la CDU/CSU/FDP/SPD.
Kommentar ansehen
13.02.2013 12:08 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die einzige Stammtischparole die ich hier finde ist:

"Ich setze übrigens immer noch auf die. Weil mir chaotisches Durcheinander und Streit lieber sind als Korrupte und Kriminelle á la CDU/CSU/FDP/SPD."

Wenn das dein einziger Antrieb ist eine Partei zu wählen, wobei du wahrscheinlich nicht mal konkretisieren kannst was korrupt und kriminell ist, und wo sich die Piraten da merklich unterscheiden, dann wünsche ich dir weiter viel Glück. Du wirst es brauchen!
Kommentar ansehen
13.02.2013 13:09 Uhr von param1te
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Bildungsminister
Solange es Parteien wie die CDU/FDP gibt, die in NRW absolut kriminelle Tätigkeiten mit dem Handel von Grundstücken betreiben um sich damit die eigenen Taschen zufüllen oder über Scheinfirmen Spenden tätigen und empfangen. Solange die Untersuchungsausschüsse derartiger Vorkommnisse seitens dieser Parteien geblockt werden, solange hessische Ministerpräsidenten ihr Amt ausnutzen um Familienmitglieder aus der U-Haft zu bekommen, die zeifelsfrei eine Straftat begangen haben oder solange, trotz der im Grundgesetz festgeschriebenen Säkularisierung, der Papst im Bundestag die Zeit der Abgeordneten verschwenden darf und der Staat ca. 400 Mio. EUR an Gehälter für die Kirchenämter ausgibt.

Ja, solange ist mit eine streitende und etwas chaotische Piratenpartei wesentlich lieber.
Kommentar ansehen
13.02.2013 14:26 Uhr von Akaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ param1te
na da wähl doch die PDS

zum thema:
ja schade, hab auch mal an die geglaubt, endlich mal ein jugendlich frischer wind in der politik der als gute opposition (man möchte ja realistisch bleiben) gut getan hätte, doch mitlerweile kommt bei dem gedanken an die parte ein gewisses fremdschämen auf, es ist sehr schade.

bleibt halt nur noch die nicht ganz so passende, doch zumindest organisiertere partei, die diesen ganzen regierungsschwachsinn entgegensteht

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?