13.02.13 09:10 Uhr
 619
 

Israel: Faszinierende Ausstellung zeigt das Haus von König Herodes

Der König Herodes ist vor knapp 2.000 Jahren in die kulturelle Geschichte der Menschheit eingegangen, weil er versucht haben soll, den kleinen Jesus zu töten.

Nun kann man die Artefakte aus seinem Haus in einer Ausstellung in Israel bewundern.

Unter anderem gehören zu der Exposition die Dekorationen, die sein Haus schmückten, zahlreiche Statuen und sogar seine Badewanne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Israel, Ausstellung, Haus, König, Jesus Christus, Herodes
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Irische Fans bezeichnen Robbie Brady in Wikipedia als Jesus Christus
Jerusalem: Renovierungsarbeiten an mutmaßlicher Grabstätte von Jesus Christus
Frau aus Kamerun gibt ihrem Sohn den Namen "Christ Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 10:09 Uhr von firstsonix
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
ja und die juden sind stoltz darauf, sie sagen sie haben jesus getötet und verspotten die christen damit, das sie ihre angebliche gottheit ermordet hätten....
Kommentar ansehen
13.02.2013 10:25 Uhr von daguckstdu
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Bei manchen Aussagen frage ich mich wirklich ob dieser Mensch noch geistig auf der Höhe ist!

http://www.hagalil.com/...

[ nachträglich editiert von daguckstdu ]
Kommentar ansehen
13.02.2013 11:29 Uhr von RUPI
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hier muss ich daguckstdu ausnahmsweise mal recht geben.
Kommentar ansehen
13.02.2013 20:21 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das war der eigentliche Vater von Jesus, oder ?

Da die Frau von Herodes nichts davon erfahren sollte, wollte er alle Kinder in einem gewissen Alter töten lassen, da die Maria Jesus versteckt hielt, aus Angst vor ihrem teuflischen Liebhaber, dem dunklen Lord ^^
Sie wusste dass Jesus der rechtmäßige Thronfolger ist und Herodes auch....er erzählt die Geschichte von seinen weisen Sternendeuter, die die Geburt eines neuen Königs vorraussagten und hat es damit begründet, aber eigentlich war es sein Sohn ^^

Er hatte Angst um die Thronfolge und dass Jesus irgendwann Anspruch darauf erheben könnte und alles ans Licht kommt....Vaterschaftstest usw *öhm*

Kann man doch alles nachlesen, man muss es nur verstehen lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Irische Fans bezeichnen Robbie Brady in Wikipedia als Jesus Christus
Jerusalem: Renovierungsarbeiten an mutmaßlicher Grabstätte von Jesus Christus
Frau aus Kamerun gibt ihrem Sohn den Namen "Christ Merkel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?