13.02.13 06:14 Uhr
 464
 

Hagen: Nach 34 Jahren wird Mörder mit DNA-Abgleich überführt

Es ist 34 Jahre her, dass der heute 69-Jährige eine damals 18-jährige Tchibo-Verkäuferin überfiel, missbrauchte und danach ihren Unterleib auf bestialische Art und Weise pfählte.

Mit den damaligen Mitteln und Beweisen konnte die Polizei den Täter nicht ermitteln. Nun wurde der Fall neu aufgerollt und ein DNA-Abgleich überführte den Mann.

Dieser saß bereits in Haft, da er 1980 seine Ex-Freundin ermordet und zerstückelt hatte. Gestern sprach das Gericht eine lebenslange Haft aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Mörder, DNA, Sexueller Missbrauch, Hagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 06:55 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das zeigt doch wieder einmal das Verbrechen sich nicht lohnt, irgendwann kriegen sie dich doch immer auch wenn´s 34 jahre gedauert hat.
Kommentar ansehen
13.02.2013 07:47 Uhr von Tripmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mailzerstoerer Da hast du recht, aber anscheinend haben sie ihn schon bekommen, und dass etwa 1 Jahr nach der eigentlichen Tat, also wird sich für ihn wohl nicht allzuviel ändern, bis auf dass jetzt alle wissen das er auch für einen weiteren Mord verantwortlich ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?