13.02.13 06:05 Uhr
 342
 

Bizarre Bilder zeigen Menschen, die ihre Gesichter gegen Glas pressen

Fotografin Rut Mackel hat im Rahmen ihres Projektes "The Ugly Truth", Menschen fotografiert, während sie ihre Gesichter gegen Glas pressten.

Entstanden sind dabei skurrile und auch ziemlich unvorteilhafte Bilder. Jedoch behauptet die Fotografin, dass dies keineswegs ihr Ziel war.

Vielmehr ging es ihr darum, den Zusammenhang zwischen "der Identität und der Anziehungskraft zu untersuchen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mensch, Fotograf, Glas, Grimasse
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2013 09:28 Uhr von Berry21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist die news dabei?

sowas sehe ich fast jeden tag bei meinen Kindern wenn sie sich die Nase am Schaufenster vom Spielzeugladen plattdrücken.

Sind meine Kinder jetzt auch bizarr?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?