12.02.13 19:19 Uhr
 575
 

Mexiko: Mumie von "Affenmädchen" Julia Pastrana beigesetzt (Update)

Es ist fast 150 Jahre her, dass man Julia Pastrana als so genanntes "Affenmädchen" in Zirkusmanegen und Expositionen in den Vereinigten Staaten öffentlich zur Schau stellte.

Am heutigen Dienstag wurde die Mumie von Julia Pastrana auf dem berühmten Friedhof der Stadt Sinaloa de Leyva beigesetzt. Zuvor wurden die sterblichen Überreste in einem großen Trauerzug durch die Stadt geführt.

An der Beisetzung nahmen der Gouverneur von Sinaloa, Mario López Valdez sowie die Botschafterin Norwegens teil. Sie hielten eine Trauerrede über Menschenwürde, Ehre und Respekt.