12.02.13 17:51 Uhr
 127
 

ThyssenKrupp verkauft Stahlwerke in Übersee

Noch in diesem Frühjahr soll eine Einigung über die geplanten Verkaufe der ThyssenKrupp-Stahlwerke in Übersee erfolgen.

Die Verträge könnten bis Mai schon unterschrieben sein. Dies kündigte Konzernchef Heinrich Hiesinger am Dienstag an.

Der Konzern hatte vor kurzem erst verlauten lassen, dass rund 2.000 Stellen in der Stahlsparte gestrichen werden sollen (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Arbeitslosigkeit, Sparen, ThyssenKrupp
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?