12.02.13 16:51 Uhr
 344
 

Proteste gegen Nacktmodels in der "Sun": "Das ist so letztes Jahrhundert"

Die Seite 3 des britischen Boulevardblattes "The Sun" zeigt seit den Siebziger Jahren nackte Frauen.

Doch bald könnte das "Page-three-girl" arbeitslos werden, denn es regt sich eine Protestkampagne im Internet gegen die Nackedeis.

Ein Twitter-Kommentar startete den Protest: "Jetzt mal ernsthaft, wir sind alle über die Seite 3 hinweg - das ist so letztes Jahrhundert." Bisher unterschrieben bereits über 60.000 die dazugehörige Online-Petition.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zeitung, Sun, Petition, Nacktmodel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
München: Bürgermeister will Bierpreis-Bremse am Oktoberfest einführen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 17:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na Toll, jetzt hat Crushi wieder ne neue Quelle neben Bild und Blick für seine News...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?