12.02.13 16:30 Uhr
 2.238
 

Brandneues Edel-Handy: Technisch hinterher, aber fast 8.000 Euro teuer

Der Luxus-Handy Hersteller Vertu hat jetzt sein neuestes Modell vorgestellt. Dieses hört auf den Namen "Ti" und wird wie üblich in Handarbeit zusammengebaut.

Der Rahmen des Gerätes ist aus superleichtem Titan, der Bildschirm wird von Saphirkristall geschützt. Im Inneren gibt es einen Dual-Core Prozessor und Android 4.0 als Betriebssystem.

Leider ist das Gerät in vielen technischen Belangen nicht auf der Höhe der Zeit. So gibt es beispielsweise nur ein WGA Display. Stolz ist trotzdem der Preis: Der liegt bei 7.900 Euro.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Handy, Android, Luxus
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 17:32 Uhr von Jietzo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenns schon sack teuer ist
dann will ich auch ne fette leistung haben.
Kommentar ansehen
12.02.2013 18:01 Uhr von Didatus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Handy hat auch eine ordentliche Leistung. Zwar keine technische, aber eine persönliche, denn das Handy besitzt einen sogenanntn Virtu Knopf an der Seite. Einmal darauf gedrückt wird man rund um die Uhr direkt mit einem Virtu Mitarbeiter verbunden, der einem weiterhilft. Ich wurde aus der Internetseite jetzt nicht ganz schlau, was die alles anbieten, aber so wie ich das verstanden habe, sind das Helfer in für alle möglichen Alltagssituationen.
Kommentar ansehen
12.02.2013 18:09 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn du das benötigte kleingeld hast...
bekommste von der hotline alles was du haben willst
Kommentar ansehen
12.02.2013 18:13 Uhr von no-smint
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Didatus:

Das ist ein Concierge Service, mit dem man da verbunden wird. Das heißt man kann sich das vorstellen die der Concierge bei einem Luxushotel, Wünsche die man hat, werden für das passende Kleingeld erledigt. Seien es Reservierungen, Ticketkäufe, Auto mieten, Taxi bestellen oder einfach nur eine Telefonnummer heraussuchen.
Kommentar ansehen
12.02.2013 20:54 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aberaber das hat doch aktuelle Technik nur ist sie viel viel robuster wie an anders Smartfone. Im Vergleich zum IPhone funktioniert das Handy auch immer und ist Understatement.
Kommentar ansehen
12.02.2013 23:40 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein Note 2 war schon sau Teuer^^

da würde ich lieber das Teil "veredeln" lassen als diese Krücke zu kaufen^^

aber das Handy hat irgend spezial Service drauf was woanders nicht gibt. Kann man Restaurant buchen lassen wo man sonst gar nicht mehr rein kommen würde und so

kam aber auch schon mehrmals auf galileo

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?