12.02.13 16:29 Uhr
 40
 

Fußball: Wegen Stinkefinger bekommt Sampdoria-Trainer Sperre aufgebrummt

Während des Spiels von Sampdoria Genua gegen den AS Rom ist Sampdoria Trainer Delio Rossi unangenehm aufgefallen

Er bekam sich mit dem Spieler des AS Rom, Nicolas Burdiso, in die Haare und zeigte diesem den Mittelfinger. Daraufhin musste er auf die Tribüne.

Der Verband verdonnerte den Coach jetzt zu einer Sperre von zwei Spielen. Der Verein verhängte eine Geldstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Sperre, Stinkefinger
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mehr Anschläge durch Rechtsextremisten als durch Islamisten seit 2008
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?