12.02.13 16:01 Uhr
 1.681
 

Oranienburg: Sex-Geschreie löste Polizeieinsatz aus

Zu einem augenscheinlich dramatischen Einsatz wurde die Polizei in Oranienburg gerufen. Dort hatten Nachbarn die Polizei gerufen, weil sie eine Frau in der Nachbarschaft laut schreien gehört hatten.

Da sie dann auch das Kind des betreffenden Pärchens schreien hörten, riefen die besorgten Nachbarn die Polizei. Man ging davon aus, dass der Mann seine Lebensgefährtin und das Kind verprügelt hatte.

Doch als die Polizei dann eintraf, stellte sich die Situation ganz anders dar. Peinlich berührt erklärte das Pärchen, dass sie lediglich gerade Sex gehabt hätten und es dabei etwas lauter geworden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Brandenburg, Polizeieinsatz, Plattenbau
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht