12.02.13 15:25 Uhr
 2.645
 

Fußball/FC Bayern München: Bayern mit Personalproblemen

Vor dem Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg plagen dem FC Bayern München Personalprobleme. Die Vorbereitung auf das Spiel musste ohne ein Trio aufgenommen werden.

Javi Martínez fällt mit einer Zehenprellung aus. Auch Innenverteidiger Dante ist mit einer Magen-Darm-Grippe angeschlagen und Stürmer Claudio Pizarro hat einen grippalen Infekt.

"Wir müssen die nächsten Tagen abwarten", sagte Trainer Jupp Heynckes. Dante und Pizarro sollen im Laufe der Woche ins Training zurückkehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Claudio Pizarro, Dante
Quelle: www.sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München verleiht Renato Sanches an Swansea City

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2013 15:29 Uhr von sicness66
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Was sollen das für Probleme sein ? Gustavo, Boateng sind gleichwertiger Ersatz und bei Pizarro ist es sowieso egal...
Kommentar ansehen
12.02.2013 16:43 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kriegen die mal wieder ne ordentliche Packung.
Kommentar ansehen
13.02.2013 00:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nicht mal in der Quelle ist von "Personalproblemen" die Rede.
Ich glaube, die meisten Bundesliga-Clubs werden die Situation kennen, dass mal ein oder zwei Spieler verletzt/krank sind oder aufgrund gelber oder roter Karten fehlen.
Von Problemen würde ich ja erst sprechen, wenn man für die Position keinen adäquaten Ersatz hat....wie Dortmund für Lewandowski.
Kommentar ansehen
13.02.2013 08:24 Uhr von don_Zoltan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon geschrieben wurde, sind Boateng und Gustavo fit und Einsatzbereit für die Bundesliga (von Pizarro reden wir mal nicht).
Und falls das ganze noch etwas längere gehen sollte muss eben im der CL Tymostschuk als IV ran (hat er ja im CL-Finale letztes Jahr schon ganz gut gemacht), da Boateng hier gesperrt ist.

Genau aus diesem Grund hat ja der FC Bayern versucht sich auf jeder Position doppelt zu besetzen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München verleiht Renato Sanches an Swansea City


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?